Mach mit bei der Transformation – hin zu einem lebenswerten Planeten

Transformation mit Hilfe von Waldgärten und anderen nachhaltigen Tools ist unser Ding. Wir machen das seit über 10 Jahren, wachsen und sind dabei, uns immer mehr zu professionalisieren. Die Probleme, die wir angehen, werden leider immer bedrohlicher und fordern noch dringender entschlossenes Handeln. Die gute Nachricht: Waldgärten und aufbauende Landwirtschaft sind ein mächtiges Tool mit großem Hebel.

Unser kleines Team beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Thematik und allmählich wird das Thema bekannt. Nicht nur haben wir immer mehr Arbeit in unseren Projekten, sondern es mehren sich auch die Anfragen nach Transformation für weitere Flächen. Wir brauchen also definitiv Hilfe und freuen uns sehr, wenn Du uns unterstützen bzw. bei uns mitmachen möchtest.

Wir bieten Mitarbeit an spannenden, zukunftsfähigen Lösungen. Du kannst dabei viel lernen und helfen, eine dem Gemeinwohl dienende Organisation aufbauen. Mach mit dabei, zukunftsfähige Modelle zu schaffen und Transformation voranzutreiben, die wir in so vielen Bereichen dringend benötigen – für uns und alle kommenden Generationen. Wir hoffen und arbeiten daran, unsere Arbeit mittelfristig auch bezahlt zu bekommen.

Wir haben Bedarf in den Bereichen:

  • Fundraising
    • Recherche, Antragsentwicklung, Texten und Abwicklung, Betreuung von Crowdfunding, etc.
  • Öffentlichkeitsarbeit
    • Strategieentwicklung
    • Betreuung der Social Media Accounts, Pressemappe, News, Texten, Newsletter, etc.
    • Grafikdesign (Flyer und Bildungsmaterialien)
    • Website (Entwicklung/ Professionalisierung unserer Website)
    • Filmschnitt & Dokumentation
  • Finanzen und Administration
    • Buchhaltung, Abrechnung
    • IT-Support (auf interessantem Niveau; Office können wir 😉)
    • Rechtliche Beratung (Landwirtschaftsrecht, Vereinsrecht)
  • Bildung und Forschung
    • Uni-Abschlussarbeiten über unsere Themen (Agrarwende, IT, soziale, ökologische und ökonomische Themen)
    • Betreuung von Abschlussarbeiten und Forschung
  • Praktische Mitarbeit in den Waldgärten (siehe Projektbedarfe unten)

Wir suchen engagierte Menschen, die sich in unseren Waldgärten und Projekten einbringen wollen, an der Transformation der Landwirtschaft mitarbeiten möchten und die Lust darauf haben, dementsprechende Pilotprojekte und Blaupausen zu erschaffen.

Waldgärten und permakulturelle Systeme sind unglaublich komplex – und dadurch auch super spannend. Im Grunde kannst Du fast jedes Thema in diesem Bereich unterbringen und jeden Tag dazulernen.

Es ist von Vorteil (aber keine Voraussetzung) wenn Du schon eine Idee von Landwirtschaft, Permakultur oder Waldgärten hast oder Erfahrung in den oben genannten Tätigkeitsbereichen.

Projektspezifische Bedarfe:

Waldgartenpilot (Rehfelde bei Berlin)

  • Koordinator:in und Projektmanager:in vor Ort
  • Marketgärtner:innen für Aufbau einer Solawi mit dem Ziel, ein Einkommen zu generieren
  • Studentische Begleitung (Bachelor-, Masterarbeit) einer Anbaufläche, auf der wir syntropischen Agroforst, Marketgarden und Waldgarten/Food Forest kombinieren
  • Permakulturdesigner:innen
  • Menschen mit Kenntnissen im Bereich Baumschule, Veredelung, handwerkliche Tätigkeiten (Holz, Metall, Lehmbau)

Für PermaFoodForest und unseren Jama-Rek Projektgarten (Kafountine/Senegal)

  • Universitäre bzw. studentische Begleitung (Bachelor, Masterarbeit) zu den Themen
    • tropische Agroforstsysteme, Permakultur
    • Nahrungssicherheit und Wertschöpfung
  • Mitarbeiter:innen und Volontär:innen bei unserem Kooperationspartner PermaFoodForest (Mindestdauer 3 Monate, Französischkenntnisse und Erfahrungen mit unseren Themen bzw. im globalen Süden sind von Vorteil)
  • Projektmanager:innen für den Projektgarten Jama Rek (Heilpflanzen, Permakultur, erneuerbare Energien, Bildung)
  • Handwerker:innen; wir bauen in der nächsten Zeit u.a. Solartrockner, weitere (Lehm-)Bauten, PV-Anlagen, Pyrolyseöfen, Trockentrenntoiletten etc. und freuen uns sehr über kompetente Unterstützung

Interesse?
Melde Dich gerne bei info [ @ ] sarsarale.org

Unterstütze Sarsarale e.V.