Der “Große Waldgarten” in Rehfelde ist ein Versuchslabor: wir wollen zeigen, dass regenerative (bodenaufbauende) Landwirtschaft im Waldgarten ökonomisch gelingen kann – und einen tollen Ort für soziales Leben schafft, immer mit der Natur, nie dagegen!
Um dort Pflanzen zu ziehen brauchen wir ein Gewächshaus.
Damit sind wir in der “Mehrwertsteueraktion”, bei der die Kunden der Firmen Primoza und Leelas.shop ab sofort und bis 28.2. für unser Projekt abstimmen; das können alle machen, die den “wachsenden Kalender” gekauft oder geschenkt bekommen haben.

Aber auch andere Menschen können uns unterstützen:
um unser Gewächshaus zu finanzieren sammeln wir Spenden auch auf betterplace.org: