Willkommen bei Sarsarale e.V.

“Sarsarale” bedeutet in der westafrikanischen Sprache Wolof “Überallhin!”

Unser gemeinnütziger, in Berlin ansässiger Verein macht sich das zum Motto: Wir wollen überallhin wirken! Deshalb führen wir national und international beispielgebende Projekte in den Bereichen Klima- und Umweltschutz, Bildung und Entwicklungszusammenarbeit durch und berühren hierdurch gleich mehrere der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Unsere Projekte sind als beispielgebende Modelle gedacht, die leicht und überallhin kopierbar sind. In diesen zeigen wir Lösungsmöglichkeiten für unterschiedliche Problembereiche auf. Seit einiger Zeit forcieren wir insbesondere regenerative Landwirtschaft, da diese gleich mehrere Lösungsansätze für drängende Aufgaben unserer Zeit bietet.

Wir sind momentan vornehmlich in folgenden drei Projekten engagiert:

Rehfelde | Berlin | Deutschland

Vor den Toren Berlins entsteht in Rehfelde bei Strausberg ein Waldgarten-Pilotprojekt mit angeschlossener Solawi (solidarischer Landwirtschaft), geplant sind auch Forschungsaktivitäten.

–> mehr

Kafountine | Casamance | Senegal

Unser guter alter Projektgarten “Jama Rek” im südlichen Senegal mit einem nach Permakulturrichtlinien bewirtschafteten Heilpflanzengarten, einer Baumschule und einem Nachhaltigkeits-Lehrpfad, auf dem viele Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien demonstriert werden.


–> mehr

| Bandjikaky | Senegal

Ebenfalls im Senegal unterstützen wir das Projekt Permafoodforest, wo wir mit einem tropischen Waldgarten die Botschaft regenerativer Landwirtschaft verbreiten wollen. Denn diese ist der Schlüssel, Menschen zu ernähren, die Umwelt zu schützen und die Klimakrise zu bekämpfen.

–> mehr

Unterstütze Sarsarale e.V.